#RUNINMYSHOES: WARUM ANNA KRAFT FÜR KIRA GRÜNBERG LÄUFT

15.04.2016

#RunInMyShoes: Warum Anna Kraft für Kira Grünberg läuft

Von redbull.com

Laufen für alle, die nicht laufen können. Die Münchner Sport-Moderatorin Anna Kraft nimmt diesen Slogan des Wings for Life World Run wörtlich. Am 8. Mai läuft sie unter dem Motto #RunInMyShoes für die Österreicherin Kira Grünberg in München. Die 22-Jährige Stabhochspringerin ist seit einem Trainingsunfall im vergangenen Jahr querschnittsgelähmt.

 

Kira und Anna tauschen sich aus...    © Mirja Geh for Wings for Life World Run

 

Vor einem Jahr wäre es die perfekte Kulisse für einen Trainingstag gewesen: Die Sonne scheint über der Tartanbahn des Sportinstituts der Uni in Innsbruck. Im Hintergrund blenden die weißen Gipfel der Nordkette. Kira Grünberg hat hier regelmäßig trainiert und auch Anna Kraft, mehrmalige Deutsche Meisterin mit der Sprint-Staffel, fühlt sich zurückversetzt in ihre Leichtathletik-Zeit. Die beiden Frauen und Wings for Life World Run Botschafterinnen haben sich erst vor wenigen Stunden kennengelernt, sehen aber aus wie langjährige Freundinnen: reden, lachen, albern herum.

Und dann liegt da der Unfallschuh.

 

Kira übergibt ihre „Lieblingsschuhe“ an Anna.   © Mirja Geh for Wings for Life World Run

 

„Wirklich? Du hast den Schuh nicht weggeworfen?“, fragt Anna. Kira antwortet gelassen: „Nein, weil es meine Lieblingsschuhe waren“. Da ist keine Verbitterung, nur die Erinnerung. Genau aus diesem Grund überreicht Kira die Laufschuhe an Anna. Die wird am 8. Mai beim Wings for Life World Run in München am Start stehen – mit Kiras Schnürsenkel um ihr Handgelenk. „Das war ein sehr bewegender Moment für mich. Diesen Bändel um mein Handgelenk zu haben und dabei erinnert zu werden, dass dieser Tag Kiras Leben für immer verändert hat“, sagt die 30-Jährige und fügt hinzu: „Ich bin total fasziniert, wie Kira mit dieser Situation umgeht.“

Für Anna Kraft war als ehemalige Sprinterin klar, dass sie sich für alle engagieren möchte, die nicht laufen können. Nach der Begegnung mit Kira Grünberg hat dieser Wunsch einen noch größeren Stellenwert bekommen: „Ich möchte helfen, weil ich mich verantwortlich fühle. Jeder kann helfen. Allein die Hoffnung zu haben, dass Querschnittslähmung irgendwann wieder heilbar ist und vielleicht sogar Kira wieder laufen kann, zählt.“

 

Anna wird am 8. Mai mit Kiras Schnürsenkeln ums Handgelenk starten.   © Mirja Geh for Wings for Life World Run

 

Auch wenn die deutsche Moderatorin am 8. Mai für Kira Grünberg läuft, heißt das nicht, dass die Tirolerin nicht selbst am Start steht. Sie wird am Wings for Life World Run in Wien teilnehmen. Was sie sich erhofft? „Interessante Leute kennenlernen und mit ihnen möglichst lange vor dem Catcher Car bleiben.“ Und Anna? „Ich habe mir kein Ziel vorgenommen, trainiere aber regelmäßig im Englischen Garten, damit ich fit bin. Aber ich werde mit dem Schnürsenkel am Handgelenk an Kira denken, diese starke Frau, die so eine Lebensfreude versprüht.“

HIER geht es zum Team Kira Grünberg.

Anna Kraft ist Team-Captain im Team Fit for Fun, für das Leser des Magazins exklusiv zehn Startplätze ergattern konnten.

Lies weitere News

Premium Partner
SAP presents WFLWRCleverfit