Melde dich vorab an3. Mai

WAS IST DER WINGS FOR LIFE WORLD RUN?

20.10.2015

Was IST der Wings for Life World Run?

Der Wings for Life World Run in 33 Sekunden

Was ist der Wings for Life World Run?

Der Wings for Life World Run ist ein globaler Lauf- und Rollstuhl-Event, der am 8. Mai 2016 um exakt 11.00 Uhr UTC (13 Uhr Ortszeit in München) startet und erst endet, wenn der letzte Läufer vom Catcher Car überholt wurde. 

Wer kann mitmachen?

Jeder! Der Wings for Life World Run ist für Athleten aller Könnensstufen, egal ob blutiger Anfänger, Weltklasseläufer oder Rollstuhlfahrer im Alltagsrollstuhl.

Kann ich mit meinen Freunden laufen?

Absolut! Du kannst als Einzelläufer oder als Mitglied von bis zu drei Teams teilnehmen. Letzteres verspricht sicher den meisten Spaß, oder? 

Wo kann ich laufen?

Du kannst in jeder der 34 Locations weltweit an den Start gehen. Oder: du startest mit der Selfie Run App in deiner ganz eigenen Location. Wo wirst du laufen?

Also starten alle Teilnehmer weltweit zur gleichen Zeit?

Ganz genau. Unser Ziel ist, die ganze Welt in einem einzigen Lauf zu vereinen! So kannst du wahlweise im Morgengrauen, tagsüber oder nachts laufen – wann wirst du laufen?

Wie weit muss ich laufen?

Das hängt ganz von dir ab, denn es gibt keine Ziellinie! Lauf einfach so weit du kannst, bevor dich das Catcher Car überholt.

Wie funktioniert das Catcher Car?

Das Catcher Car ist gespickt mit einer ganzen Menge cleverer Zeitmessungs-Technik. Diese wird aktiviert, sobald du das Catcher Car beim Rennstart passierst. Weltweit nehmen die Catcher Cars 30 Minuten nach Rennstart die Verfolgung der Läufer auf. Anschließend beschleunigt das Catcher Car allmählich, bis es alle Läufer überholt hat.

Wann beschleunigt das Catcher Car und wie schnell fährt es?

Das Catcher Car startet 30 Minuten nach Rennstart und beschleunigt anschließend in folgenden Schritten:

     

  • 11.30am UTC – Das Catcher Car startet – Geschwindigkeit: 15km/h (9.32mph)
  • 12.30am UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 16km/h (9.94 mph)
  • 13.30am UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 17km/h (10.56 mph)
  • 14.30am UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 20 km/h (12.43 mph)
  • 16.30am UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 35km/h (21.75 mph)
  •  

 

Wie komme ich nach Rennende zurück in den Startbereich?

Den Rücktransport der Läufer in den Startbereich organisiert jede Location für sich. Sicher ist aber: An allen Locations wirst du nach Rennende zurück in den Startbereich gebracht – trampen braucht also niemand!

Wie wird der Sieger ermittelt?

Zu den Globalen Champions werden die Läuferin und der Läufer gekrönt, die weltweit als Letzte vom Catcher Car überholt werden. Außerdem kürt jedes Land einen Nationalen Champion. Und: In diesem Rennen ist jeder, der teilnimmt, ein Gewinner.

Was ist Wings for Life?

Wings for Life ist eine gemeinnützige Stiftung, die mit Hilfe von Spendengeldern Forschungsprojekte zur Heilung von Rückenmarksverletzungen unterstützt. 100% der Einnahmen des Wings for Life World Runs fließen direkt an die Wings for Life Stiftung.

SEI DABEI

Am 8. Mai 2016 kannst du dich tausenden Läufern weltweit beim Wings for Life World Run anschließen – dem ersten wirklich globalen Lauf. Fass Dir ein Herz, nominiere deine Freunde, fordere deine Familie heraus und lauf für die, die es nicht können.

Presenting Partner
SAP presents WFLWR
Premium Partner
AudiSalomonIntersportGerolsteinerBKK MobilCleverfit
Lokale Partner
RewePowerBarChar BroilSuunto
Lieferant
ErdingerZeppelin The Cat Rental StoreBernbacherLeaseplan