Melde dich vorab an3. Mai

#LAUFUMSGANZELAND – FOLGE 2

02/14/19

Rund sechs Wochen trainiert Ö3-Moderator Philipp Hansa unterstützt von Fitness-Trainerin Klara Fuchs nun bereits für den Wings for Life World Run – welche Lehren er seither gezogen hat und welcher Song ihn beim Laufen am meisten pusht, erfährst du hier!

Noch nicht registriert? Hier geht’s zum Download der Wings for Life World Run App: win.gs/WfLWRApp 

Hansas heißer Tipp: Don’t Skip Stiegentraining... © Wings for Life World Run

Gefühlt bin ich meinem persönlichen Ziel, beim Wings for Life World Run 15 km zu schaffen, schon ein bissl näher gekommen. Bleibt zu hoffen, dass sich möglichst viele meinem Team Philipp Hansa anschließen, damit wir am 5. Mai auch mein Team-Ziel erreichen: gemeinsam ums ganze Land laufen! – Philipp Hansa

Hilf Philipp, sein Team-Ziel zu erreichen, registriere dich jetzt HIER für den Lauf per App und schließe dich HIER dem Team Philipp Hansa an!

Philipps Tipps für ein erfolgreiches Training

     

  1. Eine halbe Stunde früher aufstehen
  2. Die richtige Playlist hören
  3. Auch die „kleinen Wege“ laufen (zur Post, etc.)
  4. Handschuhe nicht vergessen
  5. Sich dem Team Philipp Hansa anschließen ; )
  6.  

Philipp Hansa kommt seinem Ziel Stück für Stück näher – und du? © Wings for Life World Run

Philipps Trainingsplan für die kommenden Wochen im Überblick: 

Workout 1:

Warm-Up:

     

  • 10 Minuten einlaufen
  • 5 Minuten Übungen aus dem Lauf ABC
  •  

 

Hauptteil:

     

  • 1x20 Sekunden Sprint, dazw. 1 Minute Pause
  • 2x1 Minute sehr zügig, dazw. 2 Minuten Pause
  • 4 Minuten locker gehen / traben
  • 1x20 Sekunden Sprint, dazw. 1 Minute Pause
  • 2x1 Minute sehr zügig, dazw. 2 Minuten Pause
  •  

 15 Minuten locker auslaufen

Workout 2:

     

  • 40 Minuten Grundlagen Lauf - langsames Tempo
  • 15 Minuten Stabilisationstraining:
  •  

        o   Kniebeugen

        o   Unterarmstütz

        o   Sit ups

        o   Liegestütz Ausgangsstellung nur halten

        o   Superman (am Bauch liegen und Oberkörper leicht heben)

        -->  Jede Übung 40 Sekunden lang machen, 20 Sekunden Pause, 3x wiederholen

Workout 3:

     

  •  45 Minuten Dauerlauf - langsames Tempo
  •  

 

Ziel ist es zwei bis drei Einheiten pro Woche zu absolvieren!

Lies weitere News

Premium Partner
AudiRauchSalomonVolksbankGigasportAustrian AirlinesKronen ZeitungServusTV
Lokale Partner
SkyHaibike SuuntoWien TourismusColoplastMaximaDr. Böhm Magnesium Sport
Lieferant
ARASecuritasUni WienPost KTM BikePowebarAnkerDB SchenkerBlagussJede Dose zähltGourmet