Melde dich vorab an3. Mai

SO FINDEST DU DEN RICHTIGEN LAUFSCHUH

03/01/19

So findest du den richtigen Laufschuh

Auf die Plätze, fertig, Schuhsuche! ©Salomon für Wings for Life World Run

So findest du den richtigen Laufschuh

Der Wings for Life World Run nähert sich mit großen Schritten. Höchste Zeit, dein wohl wichtigstes Lauf-Equipment – deine Laufschuhe – unter die Lupe zu nehmen! Hier liest du, worauf du beim Kauf des richtigen Laufschuhs achten musst, warum eine Laufanalyse Sinn macht und wie oft du deine Schuhe wechseln solltest.

Von Henner Thies

Noch nicht registriert? Hier geht’s zum Download der Wings for Life World Run App: win.gs/WfLWRApp
Du bist schon registriert? HIER gibt’s Tipps zur Vorbereitung! 

Darauf musst du beim Kauf deines Laufschuhs achten

Gute Beratung beim Ankauf neuer Laufschuhe ist Gold wert – und benötigt Zeit, denn richtige Schuhe sind für Läufer das wichtigste Sportgerät. Am besten du suchst mit deinem aktuellen Schuh einen Experten auf und unterziehst dich einer Laufanalyse. Beim Kauf vor allem zu beachten: 

     

  • Wo ist das zukünftige Einsatzgebiet des Schuhs?
  • Was ist die richtige Leistenform?
  • Welche Dämpfung/ Sprengung macht – je nach Einsatzgebiet – Sinn?
  • Wie viel Stabilisierung wird benötigt?
  • Und natürlich: welche Größe passt wirklich?
  •  

Wer den richtigen gefunden hat, läuft glücklicher! ©Salomon für Wings for Life World Run

Beim Schuhkauf spielen viele Faktoren eine Rolle, nicht nur die Schuhgröße. Auch körperliche Fitness und Beweglichkeit, deine Laufziele und Laufweiten sind entscheidend. Es macht einen großen Unterschied, ob ich einen Schuh für kurze, schnelle Einheiten suche, oder für lange gemütliche Einheiten. – Salomon Lauf-Experte

Warum eine Laufanalyse Sinn macht

Eine Laufanalyse vor dem Schuhkauf macht immer Sinn – egal ob beim Arzt, Physiotherapeuten, Orthopäden oder im Laufshop deines Vertrauens. Pauschale Aussagen, welcher Laufstil am geeignetsten, besten, effizientesten ist, sollten dabei mit Vorsicht genossen werden. Denn: Jeder Mensch ist anatomisch individuell! Dies beeinflusst die natürliche Abrollbewegung und damit auch den Laufstil. Zwei Beispiele:

     

  • Ein Vorfußlauf ist ein kraftintensiver Lauf mit Entlastung der Gelenke und erhöhter Belastung des Sehnen- und Muskelapparates.
  • Fersenläufer belasten mehr die Gelenkstrukturen und entlasten Sehnen- und Muskelapparat.
  • Laufschuhe sind dementsprechend unterschiedlich gebaut, um jedem Laufstil gerecht zu werden. Du musst nur den zu dir und deinem Stil passenden Laufschuh finden. Die Laufanalyse hilft dir dabei.
  •  

 


So individuell wie Laufstile sind auch die Laufschuhe... @ Christopher Kelemen für Wings for Life World Run

Haltbarkeit und „Reifenwechsel“ 

Wie beim Auto, musst du auch bei dir in regelmäßigem Abstand in neue „Reifen“ investieren. Als Faustregel für einen sinnvollen Laufschuhwechsel gelten 800-1.000 km. Je nach Bauart und Typ baut der Laufschuh unterschiedlich schnell ab. Besonders die Mittelsohle wird schnell in Mitleidenschaft gezogen. Ausschlaggebend für die Abnutzung deiner Laufschuhe sind:

     

  • Kilometerleistung und Laufintensität
  • Die im Schuh verarbeiteten Materialien
  • Relatives Körpergewicht
  • Untergrund und Laufstil 

  •  

Wichtig ist: niemals zu lange mit den gleichen Laufschuhen laufen! Wer seine Laufschuhe bis zuletzt abläuft und anschließend mit neuen Schuhen startet, belastet seinen Bewegungsapparat mit großen Materialschwankungen.

Tipp: Jeder Laufschuh braucht nach einer gewissen Anzahl an Kilometern eine Pause, damit sich das beanspruchte Material erholen kann. Daher macht es Sinn – vor allem für ambitionierte Läufer – sich zwei bis drei unterschiedliche Paar Laufschuhe zuzulegen.

Auch der beste Laufschuh braucht mal eine Pause... ©Salomon für Wings for Life World Run

So lange solltest du deine neuen Schuhe einlaufen, bevor du damit beim Wings for Life World Run startest

Fakt ist, was wohl viele LäuferInnen schon schmerzhaft erfahren mussten: Neue Schuhe müssen eingelaufen werden! Wer mit neuen Schuhen in ein Rennen startet wird Blasen ernten. Das solltest und musst du durch allmähliches Einlaufen deiner neuen Laufschuhe verhindern. Hauptgrund für das unangenehme erste Kennenlernen: das Material, vor allem das Obermaterial, erlebt auf den ersten Kilometern leichte Veränderungen. Eine Regel über die genaue Kilometeranzahl gibt es nicht. Wir empfehlen, das individuelle Wohlempfinden im Blick zu behalten, bevor man mit seinen neuen Schuhen beim Wings for Life World Run startet.

Aufgepasst! Der offizielle Wings for Life World Run Schuh von Salomon ist jetzt bei deinem Händler des Vertrauens erhältlich! 

Beim Kauf des Sonic RA MAX 2 spendet Salomon zusätzlich 5 € an die Wings for Life Stiftung.
HIER geht’s zum Laufschuh.

 

Lies weitere News

Premium Partner
AudiRauchSalomonVolksbankGigasportAustrian AirlinesKronen ZeitungServusTV
Lokale Partner
SkyHaibike SuuntoWien TourismusColoplastMaximaDr. Böhm Magnesium Sport
Lieferant
ARASecuritasUni WienPost KTM BikePowebarAnkerDB SchenkerBlagussJede Dose zähltGourmet