PreregisterMay 3

GEAR UP! DIESE LAUF-GADGETS ERLEICHTERN DEN TRAININGS-EINSTIEG... UND SIE PASSEN UNTER DEN WEIHNACHTSBAUM

12/16/18

Gear Up! Diese Lauf-Gadgets erleichtern den Trainings-Einstieg... und sie passen unter den Weihnachtsbaum

Funktionelle Laufkleidung ist im Winter das Wichtigste – neben der Motivation... © Matthias Heschl für Wings for Life World Run

 

Von Henner Thies

 

Wer sich auf den Wings for Life World Run 2019 vorbereiten will, der muss jetzt, zur kalten Jahreszeit, mit dem Training beginnen. Schlechtes Timing? Weit gefehlt! Mit diesen Lauf-Gadgets gelingt der Trainings-Start trotz Regen, Schnee und Eiseskälte.

Road Runner aufgepasst! Hier kommt der Salomon Sonic RA Max


DER Lauf-Schuh für alle Roadrunner. ©Salomon

Der Sonic RA Max ist eines von drei Modellen aus der Salomon Running Avenue für das Laufen auf der Straße und somit ideal für alle Wings for Life World Run Teilnehmer! Die entkoppelte Außensohle ermöglicht eine natürliche Abrollbewegung des Fußes. Die entkoppelte Achse ist so ausgerichtet, dass sie einen stabilen Übergang in der Vorwärtsbewegung ermöglicht. Mit der Vibe Technologie verfügt der Salomon Sonic RA Max zudem über ein innovatives Dämpfungssystem. Eine speziell für Road Running ausgerichtete Schaftkonstruktion passt sich perfekt den Konturen des Fußes an und fixiert diesen sanft und sicher. Ab März im Fachhandel erhältlich wird es den Schuh im Salomon Online Store bereits ab Jänner geben. Das Beste: Für jeden im Fachhandel verkauften Sonic RA Max im Wings for Life Branding spendet Salomon €5!

Mehr Infos zum Sonic RA Max findest du HIER.

Spitzenmodell für Jedermann – die Suunto 9 wird jedem gerecht 


Auf der Suche nach einem Flaggschiff. Here you go! © Suunto

Die Suunto 9 ist momentan das Spitzenmodell im Hause Suunto. Die GPS-Uhr verfügt über eine Akkuleistung von 25 Stunden im Performance Modus und sogar bis zu 120 Stunden im Ultra Modus – für den Wings for Life World Run müsste das in jedem Falle reichen ; ) Gebaut in Finnland und unter härtesten Bedingungen getestet, bietet die Suunto 9 allen Langstreckenläufer und solchen, die es noch werden wollen, dank neuer Fused Track Technologie zudem eine verbesserte Aufzeichnungs- und Distanzgenauigkeit. 

Mehr Infos zur Suunto 9 findest du HIER.

Leuchte wie ein Lauf-Stern – die S/LAB Light Jacket macht’s möglich 


Leicht, hell und hält trotzdem warm! © Salomon

Sichtbarkeit ist Sicherheit! Das gilt beim Laufen zur kalten und dunklen Jahreszeit ganz besonders. Die S/LAB Light Jacke von Salomon sorgt dafür, dass ihr jederzeit und von jedem gesehen werdet. Ausgestattet mit reflektierenden Detaillösungen und hellen Farben sorgt sie für optimale Sichtbarkeit. Durch die Motion fit Technologie folgt die Jacke allen Bewegungen wie eine zweite Haut. Die minimalistisch konzipierte Jacke ist vor allem auf Leichtigkeit ausgelegt und sorgt für optimalen Schutz vor Wind. Erhältlich für Männer und Frauen.

Mehr Infos zur S/LAB Light Jacke findest du HIER

Freie Sicht voraus – LUMA bringt Licht ins winterliche Dunkel, egal wo du am 5. Mai läufst! 


So bringst du Licht ins winterliche Lauf-Dunkel... © LUMA

Wer auf der Suche nach dem Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Sicht beim Laufen im Dunkeln ist, darf sich kurz vor Weihnachten freuen: Denn die LUMA Stirnbänder und Laufhauben mit integrierten LEDs sind ab sofort bei Gigasport erhältlich und bieten alles, was das nächtliche Läuferherz begehrt! Mit zwei Frontstrahlern und Rücklichtern wird das Leuchtsystem von LUMA jedem Läufer gerecht, egal ob beim Training in der Stadt auf dem Land oder im Wald. Drei Leuchtmodi machen es möglich: Beim Leuchtmodus „City Mode“ wird eine Reichweite von vier Metern erreicht, der „Country Mode“ strahlt bis zu acht Meter und beim „Offroad Mode“ wird sogar eine Reichweite von bis zu vierzig Metern ermöglicht.

Mehr Infos zu den Stirnbändern und Hauben von LUMA findest du HIER.

Hält warm und sieht gut aus – Zwiebel-Look Wings for Life World Run Style!


Wings for Life World Run Botschafter Philipp Hansa weiß, wie viel solide Laufkleidung wert ist. © Matthias Heschl für Wings for Life World Run

Das Schicht-Prinzip ist seit jeher das Mittel der Wahl für Läufer, die trotz Niederschlag und winterlichen Temperaturen ihr Training durchziehen: Richtig umgesetzt, hält der Zwiebel-Look trocken und warm ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Für den Winter empfiehlt sich unter dem üblichen Laufgewand eine enganliegende Performance-Schicht, die wärmt und den Schweiß abtransportiert, über dem üblichen Laufgewand sollte außerdem eine atmungsaktive Extraschicht getragen werden. Bei Niederschlag empfiehlt sich zusätzlich eine leichte Regenjacke. Bei Kälte Handschuhe und Haube. Soweit die Theorie. Die gute Nachricht für die Praxis: Dank der Wings for Life World Run Collection sah der Zwiebel-Look nie besser aus. Und: Der Preis für jedes Performance-Teil, das im Wings for Life World Run Online-Shop gekauft wird, fließt zu 100% in die Rückenmarksforschung.

HIER geht’s direkt zum Shop.

Check out more news

Premium Partner
AudiRauchSalomonVolksbankGigasportAustrian AirlinesKronen ZeitungServusTV
Local partner
SkyHaibike SuuntoWien TourismusColoplastMaximaDr. Böhm Magnesium Sport
Suppliers
ARASecuritasUni WienPost KTM BikePowebarAnkerDB SchenkerBlagussJede Dose zähltGourmet