Melde dich vorab an3. Mai

„UNSER ZIEL: 5000 TEILNEHMER“

12/10/15

„Unser Ziel: 5000 Teilnehmer“

Corsin Caluori ist Rennleiter am Wings for Life World Run sowie Geschäftsführer von invents.ch – und er war früher selbst Orientierungsläufer. Er weiss, was ein perfektes Lauferlebnis ausmacht.

 

Corsin Caluori, können Sie sich noch erinnern, was Sie sich vorgestellt haben, als Sie das erste Mal vom Wings for Life World Run hörten?
Ich habe mir vor allem viele Fragen gestellt: Funktioniert das Ganze überhaupt? Wie ist es wohl, an diesem Lauf teilzunehmen? Wen spricht er an? Läufer? Nicht-Läufer? Party-Volk? 

Wie war es dann wirklich?
Überwältigend! Mir gefällt die Stimmung am Start und unterwegs – sie ist immer entspannt und locker. Ausserdem finde ich den bunten Mix der Leute toll. 

Wie war das Wetter 2015?
In den Tagen vor dem Event hatte es viel geregnet. Am Samstag hatten wir Überschwemmungen auf der Strecke, die wir abpumpen mussten. An einer Stelle mussten wir über Nacht den Weg mit einer Lastwagenladung Kies aufschütten, damit der Catcher Car dann auch wirklich durchkam. 

Was war letztes Jahr Ihr persönliches Highlight?
Dass wir die Strecke rechtzeitig hingekriegt haben! Und dann während dem Rennen mit dem Velo die Spitze zu begleiten: Es war unglaublich, wie die Läufer bei ihrem Tempo noch gemütlich plauderten.

 

Rennleiter Corsin Caluori     © Romina Amato for Wings for Life World Run

 

Was macht für Sie ein perfektes Rennen aus?
Wichtig ist, dass es fair ist und dass alle die gleichen Bedingungen haben. Dann müssen die Leute Spass an der Leistung haben – und last but not least muss auch das Wetter mitspielen. Ideal wäre es ausserdem, wenn es nicht zu kalt wäre, damit die Läufer nicht zu frieren beginnen nach ihrem Einsatz.

Wovor hat man am meisten Respekt, wenn man so einen grossen Anlass organisiert?
Vor medizinischen Vorfällen wie zum Beispiel einem Herzinfarkt, der leider immer passieren kann und auf den man als Veranstalter absolut keinen Einfluss hat – und der dann trotzdem auf den ganzen Anlass negativ abfärbt. 

Was denken Sie, wie viele Teilnehmer am 8. Mai 2016 in Olten am Start sein werden?
Unser Ziel ist es, 5000 Teilnehmer am Start zu haben.

Premium Partner
RenaultGlencore
Lokale Partner
SuuntoSalomonCity Garden HotelPowerBarRunning CoachUPC MySportsRadio PilatusWatsonVoluntySchweizer Paraplegiker-Stiftung
Lieferant
RoberitBüro AG