SO UNTERSTÜTZT DIE DMGP DIE WINGS FOR LIFE STIFTUNG

14.05.2018

So unterstützt die DMGP die Wings for Life Stiftung

Die DMGP beim Wings for Life World Run 2018

Alle für ein Ziel – so könnte das Motto lauten, das die Deutschsprachige Medizinische Gesellschaft für Paraplegie e.V. (DMGP) mit Blick auf die Wings for Life Stiftung und den bevorstehenden Wings for Life World Run verfolgt. „Die Deutschsprachige Medizinische Gesellschaft für Paraplegie repräsentiert die 27 Querschnittgelähmtenzentren in Deutschland, 4 Querschnittgelähmtenzentren in der Schweiz und 3 Querschnittgelähmtenzentren in Österreich“, erklärt  Dr. Yorck-Bernhard Kalke, 1.Vorsitzender der DMGP. 

Selbstverständlich unterstützt die DMGP die Wings for Life Stiftung. Haben wir alle doch ein Ziel: Den Zustand von Menschen mit Querschnittlähmung zu verbessern, auf dem Gebiet der Querschnittlähmung Kenntnisse zu vermitteln und wissenschaftliche Arbeiten zu Fragen der Querschnittlähmung finanziell zu unterstützen. – Dr. Yorck-Bernhard Kalke, 1.Vorsitzender der DMGP

Dr. Yorck-Bernhard Kalke, 1.Vorsitzender der DMGP für Wings for Life World Run

So ist die DMGP am 6. Mai 2018 im Verbund mit der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland und der Fördergemeinschaft für das Querschnittgelähmtenzentrum des Rehabilitationskrankenhauses Ulm mit Läufern und Rollstuhlfahrern beim Wings for Life World Run in München gestartet.

Zudem unterstützten die Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm alle Mitarbeiter und ehemaligen Querschnittgelähmten-Patienten des Querschnittgelähmtenzentrums Ulm, die aktiv am 6. Mai 2018 in München für den guten Zweck an den Start gegangen sind. Hierzu haben sie sowohl das Startgeld als auch die Reisekosten übernommen.

In ihrem Bestreben die Wings for Life-Stiftung und damit die internationale Rückenmarksforschung nach Kräften zu unterstützen, hat die DMGP bereits 2017 die Wings for Life Stiftung unterstützt – im letzten Jahr gingen alle Einnahmen eines lnklusionslaufs im Querschnittgelähmten-Zentrum Hessisch Lichtenau als Spende an die Stiftung. Entsprechende Vorbereitungen laufen bereits für den 19.08.2018 und wieder wird das Querschnittgelähmten-Zentrum Hessisch Lichtenau die gesamten Einnahmen der Wings for Life Stiftung zu Gute kommen lassen.

Für den 1. Vorsitzenden der DMGP Dr. Yorck-Bernhard Kalke war es eine große Freude am 6. Mai 2018 beim Wings for Life World Run mitzulaufen und somit ein Zeichen zu setzen – zur Unterstützung der Wings for Life Stiftung. Frei nach dem Motto:

Ein Team, eine Mission - wir glauben fest an das Erreichen unseres Ziels. – Dr. Yorck-Bernhard Kalke, 1.Vorsitzender der DMGP

Lies weitere News

Presenting Partner
SAP presents WFLWR
Premium Partner
SalomonIntersportGerolsteinerBKK MobilCleverfit
Lokale Partner
Suunto